Rizk logo

Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie bildet zusammen mit den auf der Site verfügbaren allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Cookie-Richtlinie die Grundlage dafür, wie personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen oder die Sie uns bereitstellen, von uns verarbeitet werden.  Bitte lesen Sie die folgenden Angaben sorgfältig durch, damit Sie unsere Ansichten und Verfahren in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und wie wir diese behandeln, verstehen. Durch Ihren Besuch auf unserer Site akzeptieren Sie die in dieser Richtlinie beschriebenen Verfahren und stimmen ihnen zu.

Gaming Innovation Group p.l.c. ist der Datenverantwortliche für die Daten, die wir über diese Website von Ihnen erhalten.

Gaming Innovation Group p.l.c. besteht aus mehreren juristischen Personen. Nähere Angaben dazu finden Sie weiter unten. Diese Datenschutzrichtlinie wird im Namen von Gaming Innovation Group p.l.c. erstellt. Wenn wir also in dieser Datenschutzrichtlinie von „UNTERNEHMEN“, „wir“, „uns“ oder „unser“ sprechen, beziehen wir uns auf das entsprechende Unternehmen innerhalb der Gruppe, das für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist, um einen bestimmten Dienst zu Verfügung zu stellen.

Juristische Personen innerhalb von Gaming Innovation Group p.l.c., die diese Datenschutzrichtlinie einhalten, und eine kurze Beschreibung, für welchen Zweck Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, sind:

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten (DSB) ernannt. Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, einschließlich Fragen zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, kontaktieren Sie bitte den DSB unter [email protected]

Daten, die wir von Ihnen erfassen

Wir werden die folgenden Daten zu Ihrer Person erfassen und verarbeiten:

Daten, die Sie uns geben. Dabei handelt es sich um Daten, die Sie uns geben, indem Sie unsere Formulare auf unserer Site ausfüllen oder indem Sie mit uns telefonisch, per E-Mail oder anderweitig kommunizieren. Dazu gehören Daten, die Sie bereitstellen, wenn Sie sich für die Nutzung unserer Site registrieren, unseren Dienst abonnieren, Einzahlungen, Einsätze oder Auszahlungen auf unserer Site machen, an Chatrooms teilnehmen, Bonusangebote oder sonstige Aktionen auf unserer Site annehmen, Due Diligence-Erklärungen an uns weiterleiten, einschließlich des Fragebogens zur Vermögensquelle und Begleitunterlagen, und wenn Sie ein Problem melden oder eine Beschwerde bei uns einreichen. Die Daten, die Sie uns geben, können Folgendes enthalten: Name, Benutzername, Adresse, Geburtsdatum, Wohnsitzland und Staatsangehörigkeit, Identifikationsnummer, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Finanz- und Kreditkartendaten, personenbezogene Beschreibung, Identitätsnachweis, Adressnachweis, Nachweis von Geldmitteln und Foto.

Daten, die wir von Ihnen erfassen. Bei jedem Ihrer Besuche auf der Site erfassen wir automatisch folgende Daten:

Technische Daten, einschließlich der Internetprotokoll-(IP-)Adresse, die Sie verwenden, um Ihren Computer mit dem Internet zu verbinden, Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung, Browser-Plug-In-Typen und -versionen, Betriebssystem und Plattform;

Informationen über Ihren Besuch, einschließlich Uniform Resource Locators (URL), Spiele, die Sie gespielt haben und Dauer jedes Spiels und Besuchs jeder Seite, Informationen zur Interaktion zwischen Seiten.

Daten, die wir über Cookies erhalten. In der Cookie-Richtlinie weiter unten finden Sie nähere Angaben zu den Arten von Cookies, die verwendet werden.

Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten. Dabei handelt es sich um Daten, die wir zu Ihrer Person erhalten, wenn Sie eine unserer Websites oder unsere Dienste nutzen, die von juristischen Personen innerhalb von Gaming Innovation Group p.l.c. oder in Verbindung mit Lizenzen, die verschiedenen juristischen Personen innerhalb von Gaming Innovation Group erteilt wurden, betrieben werden. Für den Fall, dass Sie Konten auf mehreren von Gaming Innovation Group p.l.c. betriebenen Sites verwenden, bündeln wir eventuell diese Daten, die von jeder Site in einem unserer Datenspeicher erstellt wurden. Solche Daten sind für uns für statistische Zwecke wichtig, aber vor allem im Zusammenhang mit unseren gesetzlichen Pflichten in Bezug auf Anti-Geldwäsche und verantwortungsbewusstes Spiel.

Im Verlauf der Bereitstellung unserer Dienste arbeiten wir auch eng mit externen Datenverarbeitern (wie etwa Geschäftspartnern, Subunternehmern bei der Bereitstellung von technischen, Zahlungs- und Lieferdiensten sowie für die Bereitstellung von Marketingdaten (z. B. CRM-Tool-Anbieter, E-Mail-Marketingpartner, SMS-Provider, Werbemittelverteiler und Outbound-Call-Provider), Werbenetzwerken und Partnernetzwerken, Analyseanbietern, Due Diligence-Informationsfirmen, Informationssuchanbietern, Kreditauskunfteien) zusammen. Diese Kategorie umfasst Daten, die wir von unseren Herausgebern, Inserenten und anderen Partnern erhalten, mit denen wir zusammenarbeiten und die uns dabei helfen, Anzeigen und personalisierten Inhalt für Sie einzublenden und Sie auf verschiedenen Browsern und Geräten zu erkennen. Dazu gehören u. U. pseudonymisierte Anzeigenkennungen, die einige Inserenten oder andere externe Anzeigenplattformen an uns weiterleiten. Datenverarbeiter verarbeiten personenbezogene Daten gemäß unseren schriftlichen Anweisungen und ihre Aktivitäten sind auf jene beschränkt, die erforderlich sind, um uns dabei zu unterstützen, Ihnen unsere Dienste bereitzustellen.

Es kann auch sein, dass wir personenbezogene Daten über Sie vom Markeninhaber erhalten. Zum Zwecke der Transparenz können die Marken anderen juristischen Personen als dem Datenverantwortlichen gehören und alle von diesen Marken erfassten Daten sind dem Markeneigentümer zugänglich, dem wir Zugriff auf unsere Plattform, die Ihre personenbezogenen Daten enthält, gewähren.

Bei personenbezogenen Daten oder persönlichen Informationen handelt es sich um alle Daten über eine Person, über die diese Person identifiziert werden kann. Dies umfasst keine Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten).

Die erfassten und verarbeiteten Daten zu Ihrer Person können in folgende Kategorien unterteilt werden:

In Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten müssen wir auch spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten über Sie erfassen (dazu gehören Angaben zu etwaigen politischen oder Regierungspositionen, die Sie innehaben, strafrechtliche Verurteilungen und strafbare Handlungen, sowie Angaben zu problematischem Spielverhalten und Einweisungen).

Daten, die Sie uns geben. Wir nutzen diese Daten:

um unsere Pflichten gemäß den zwischen uns vereinbarten allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erfüllen und Ihnen die angeforderten Glücksspieldienste zur Verfügung zu stellen, um Ihre Einzahlungen anzunehmen und Auszahlungen zu verarbeiten, um unsere Verfahren zum Betrugsmanagement durchzuführen, um auf Anfragen oder Beschwerden oder sonstige Anliegen in Bezug auf die wesentlichen Dienste, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, zu reagieren;

Für Marketing- und Werbezwecke zur Wahrung unserer legitimen Interessen:

um den Inhalt auf der Site gemäß Ihren Einstellungen zu personalisieren;

um Sie über Änderungen an unserem Dienst zu informieren;

um dafür zu sorgen, dass die Inhalte auf unserer Site auf die bestmögliche Weise für Sie und Ihren Computer dargestellt werden.

um unsere Pflichten aufgrund der Anti-Geldwäsche-Vorschriften, Regeln und Bestimmungen und aller anderen Gesetze, denen wir von Zeit zu Zeit unterliegen, zu erfüllen.

Daten, die wir von Ihnen erfassen. Wir nutzen diese Daten:

um unsere Site zu verwalten, sowie für interne Abläufe, einschließlich Fehlerbehebungen, Datenanalysen, Tests, Recherchen, statistische Zwecke und Umfragen. Solche Daten werden üblicherweise durch die Nutzung von Cookies erfasst. Weitere Information zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie, die auch Anweisungen dazu enthält, wie man Cookies deaktivieren kann.

um Betrugsmanagement- und Risikomanagement-Aktivitäten durchzuführen, wie etwa Ihrem Konto ein Risikoprofil oder einen Risikostatus zuzuweisen;

um Ihr Verhalten und Ihre Verhaltensmuster auf der Site auszuwerten, sodass wir ein detailliertes Kundenprofil über Sie zu verschiedenen Themen erstellen können. Dazu gehören u. a.:

um unsere Site zu verbessern und dafür zu sorgen, dass der Inhalt auf die bestmögliche Weise für Sie und Ihren Computer dargestellt wird;

um Ihnen, sofern gewünscht, die Nutzung der interaktiven Features unseres Dienstes zu ermöglichen;

als Teil unserer Bemühungen, dafür zu sorgen, dass unsere Site sicher und geschützt ist;

um die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen, die wir für Sie und andere platzieren, zu messen und zu verstehen und Ihnen die entsprechenden Aktionen anzubieten;

um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu unseren Produkten zu machen.

Für diverse Zwecke erfassen, nutzen und teilen wir auch Aggregierte Daten, wie etwa statistische oder demografische Daten. Aggregierte Daten können von Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, aber sie gelten per Gesetz nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten Ihre Identität nicht preisgeben (weder direkt noch indirekt). Es kann beispielsweise vorkommen, dass wir Ihre Nutzungsdaten bündeln, um den Prozentsatz der Nutzer zu ermitteln, die auf ein bestimmtes Website-Feature zugreifen. Wenn wir allerdings aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, sodass Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie stehen müssen.

Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten. Wir werden diese Daten mit Daten, die Sie uns geben und mit Daten, die wir von Ihnen erfassen, kombinieren. Wir werden diese Daten und kombinierte Daten für die oben genannten Zwecke nutzen (je nach Art der Daten, die wir erhalten). Zu anderen Quellen gehören Drittanbieter, die Tools zur Altersverifizierung oder Dienste zur Verifizierung der Identität oder Adresse von Personen anbieten, Aufsichtsbehörden oder juristische Personen, die zentrale Datenbanken mit Spielern, die spielsuchtgefährdet sind, führen, Anbieter, die nach politisch exponierten oder sanktionierten Personen suchen und andere ähnliche Anbieter, die wir von Zeit zu Zeit kontaktieren. Wir können auch Daten von Unternehmen innerhalb von Gaming Innovation Group über Sie erhalten, die uns dabei helfen, Ihnen einen besseren Dienst anbieten zu können oder spielsüchtige Spieler oder Spieler, die Bonusangebote missbräuchlich nutzen, von unseren Diensten fernzuhalten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir haben unten in Form einer Tabelle eine Beschreibung aller Arten, wie wir planen, Ihre personenbezogenen Daten zu nutzen, und die Rechtsgrundlage, auf die wir uns dafür beziehen, zusammengestellt. Wo angemessen, haben wir auch unsere legitimen Interessen festgehalten.

Zweck/Aktivität

Datenkategorie

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, inklusive Grundlage des legitimen Interesses

Um Sie als neuen Kunden zu registrieren

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Nutzung

  • Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen
  • Einhaltung einer gesetzlichen Pflicht

Um Ihnen Gaming-Dienste zur Verfügung zu stellen

(a) Verwaltung von Ein- und Auszahlungen;

(b) Zur Bereitstellung von Spielen

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Finanzdaten

(d) Transaktionsdaten

(e) Marketing und Kommunikation

(a) Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen

(b) Wahrung unserer legitimen Interessen

  • Einhaltung einer gesetzlichen Pflicht

Zur Regelung unserer Geschäftsbeziehung. Dazu gehört:

(a) Sie über Änderungen an unseren Bedingungen oder unserer Datenschutzrichtlinie zu verständigen

(b) Ihr Spielerkonto bei uns zu verwalten.

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Nutzung

(d) Marketing und Kommunikation

(a) Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen

(b) Wahrung unserer legitimen Interessen (um unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten)

(c) Einhaltung einer gesetzlichen Pflicht

Damit Sie an Aktionen teilnehmen können;

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Nutzung

(a) Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen;

(b) Wahrung unserer legitimen Interessen (um zu studieren, wie Kunden unsere Produkte/Dienste nutzen, um diese weiterzuentwickeln und unser Geschäft auszubauen)

Um Sie über eine Aktion/einen Bonus oder ein anderes Angebot von der Marke, bei der Sie sich registriert haben, oder von Unternehmen innerhalb von Gaming Innovation Group zu informieren;

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Nutzung

(d) Marketing und Kommunikation

  • Zustimmung

Zur Durchführung von Profiling, Segmentierung und Analysen.

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Nutzung

(d) Marketing und Kommunikation

  • Wahrung unserer legitimen Interessen (z. B., damit wir Kunden als VIPs einstufen können, wissen, welche Kunden Sportwetten- und welche Casino-Kunden sind, damit sie relevanten Inhalt und Werbung erhalten können)
  • Einhaltung einer gesetzlichen Pflicht (um Geldwäsche und Betrug zu verhindern und unsere Pflichten in Bezug auf verantwortungsbewusstes Spielen und unser soziale Verantwortung zu erfüllen)

Um unser Geschäft und diese Website zu verwalten und vor illegalen Aktivitäten, einschließlich Geldwäsche, Betrug, geheimen Absprachen und ähnlichen Aktivitäten zu schützen.

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Technische Daten

(d) Spezielle Kategorien personenbezogener Daten

Einhaltung einer gesetzlichen Pflicht (um Geldwäsche, Betrug, geheime Absprachen zu verhindern)

Um das Spielerverhalten, Kommunikationen, Einzahlungs- und Spielmuster zu analysieren und zu studieren, um festzustellen, ob Sie ein verantwortungsbewusstes Spielverhalten an den Tag legen;

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Nutzung

(d) Spezielle Kategorien personenbezogener Daten

Einhaltung einer gesetzlichen Pflicht (um Geldwäsche oder Spielsucht zu verhindern)

Um unser Geschäft und diese Website zu verwalten und zu schützen (einschließlich Fehlerbehebungen, Datenanalysen, Tests, Systemwartung, Kundenservice, Melden und Bereitstellen von Daten)

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Technische Daten

(a) Wahrung unserer legitimen Interessen (für den Betrieb unseres Geschäfts, die Bereitstellung und Verwaltung von IT-Diensten, die Netzwerksicherheit, um Betrug zu verhindern und im Zusammenhang mit einer Unternehmenssanierung oder Gruppenrestrukturierung)

(b) Einhaltung einer gesetzlichen Pflicht (um Kundengelder zu schützen)

Um relevante Website-Inhalte und Werbeeinschaltungen zu platzieren, um die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen, die wir Ihnen bereitstellen, zu messen und zu verstehen

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Nutzung

(d) Marketing und Kommunikation

(e) Technische Daten

Wahrung unserer legitimen Interessen (um Ihnen aufgrund Ihrer früheren Aktivitäten und Einstellungen relevante Produkte über die Site zur Verfügung zu stellen)

Um Datenanalysen einzusetzen, um unsere Website, unsere Produkte, unser Marketing, unsere Kundenbeziehungen und die Kundenerfahrungen zu verbessern

(a) Technische Daten

(b) Nutzung

Wahrung unserer legitimen Interessen (um Kundentypen für unsere Produkte zu definieren, um dafür zu sorgen, dass unsere Website aktuell und relevant ist, und um unser Geschäft auszubauen)

Offenlegung Ihrer Daten

Sie stimmen zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben dürfen:

An jedes Mitglied von Gaming Innovation Group p.l.c., das Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten benötigt, um Ihnen die angeforderten Dienste zur Verfügung zu stellen. Daten, die wir zu Ihrer Person erhalten und erfassen, werden mit Unternehmen unserer Gruppe geteilt, und diese Daten können von ihnen dazu verwendet werden, um Betrug, missbräuchliche Bonusnutzung, Geldwäsche und Spielsucht in Erfüllung der gesetzlichen Pflichten und der legitimen Geschäftsinteressen zu verhindern;

An alle Mitglieder innerhalb von Gaming Innovation Group p.l.c., damit Sie diese anderen juristischen Personen mit Informationen über ihre Produkte und Dienste kontaktieren dürfen, sofern Sie dem zugestimmt haben.

An ausgewählte Dritte, die einen Datenverarbeitungsvertrag mit uns haben, der den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet. Dazu gehören:

der Eigentümer und/oder Betreiber der Site, falls ein anderes Unternehmen als Gaming Innovation Group p.l.c. Eigentümer der Site ist. Diese Unternehmen sind üblicherweise Tochtergesellschaften von Gaming Innovation Group p.l.c. Diese Personen benötigen Ihre personenbezogenen Daten, um Erst-Support anzubieten oder um erste Anfragen und Beschwerden von Ihnen zu bearbeiten. Wenn Sie Ihre Einstellungen nicht geändert haben, verwenden die Eigentümer solcher Sites Dritter Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen gezielte Werbung anzubieten, um Aktionen durchzuführen, verhaltensbasierte Werbung zu schalten und Sie in Bezug auf die derzeitigen und künftigen Produkte und Dienste zu kontaktieren.

Spielanbieter, die Gaming-Produkte auf unseren Sites zur Verfügung stellen und die solche Daten benötigen, um Ihnen die Teilnahme an einem Spiel zu ermöglichen und das Ergebnis des Spiels zu bestimmen;

wenn Sie sich nicht abgemeldet haben, an Inserenten und Werbenetzwerke, die diese Daten benötigen, um für Sie und andere relevante Werbeeinschaltungen zu platzieren, einschließlich Werbe-E-Mails und SMS, Postzusendung und gelegentliche Anrufe.

Analyse- und Business-Intelligence-Partner sowie Suchmaschinenanbieter. die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Site unterstützen;

Kreditauskunfteien, die Ihre Kreditwürdigkeit prüfen, wenn dies eine Bedingung für einen Vertragsabschluss mit Ihnen ist;

Anbieter, die Tools zur Altersverifizierung oder Verifizierung der Identität bereitstellen und andere Anbieter (generell, speziell und insbesondere Aristotle, C6, GB Group), die KYC-Informationen bestätigen können;

unsere Banken und Zahlungsanbieter oder Zahlungs-Gateways, um Ihnen Zahlungsanweisungen zu geben;

unsere Anwälte, Berater und Consultants, die wir von Zeit zu Zeit engagieren, um uns in Angelegenheiten zu beraten, für die es erforderlich ist, dass sie Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten;

alle Personen, Unternehmen, NGOs, Regierungsstellen und Aufsichtsbehörden, die ein Verzeichnis von Spielsüchtigen führen, oder diese Daten zum Zwecke verantwortungsbewussten Spielens benötigen.

alle Personen, Unternehmen, NGOs, Regierungsstellen und Aufsichtsbehörden, die ein Verzeichnis oder eine Datenbank führen, um Verbrechen, Geldwäsche oder die Finanzierung und Verbreitung von Terrorismus zu verhindern;

falls wir zustimmen, unser Geschäft in Zusammenhang mit dieser Site zu übertragen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an den potenziellen Käufer oder dessen Anwälte, Berater, Finanzberater und Mitarbeiter, sowohl während der Due-Diligence-Prüfung als auch im Rahmen des Unternehmenstransfers, weiter. Dazu gehört jeder Datentransfer, der laut Vertrag zwischen uns und dem Eigentümer und/oder Betreiber der Site zum Zeitpunkt der Einstellung unserer Dienste vom Eigentümer und/oder Betreiber der Site verlangt wird.

Wenn wir dazu verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um unsere gesetzlichen Pflichten zu erfüllen, um unsere Geschäftsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden; oder um unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere Sicherheit zu schützen. Dazu gehört der Austausch von Daten mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Verringerung des Kreditrisikos.

Wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

In erster Linie werden die Daten, die wir von Ihnen erfassen, auf Servern in Europa gespeichert. Die Daten, die wir von Ihnen erfassen, werden allerdings, wie weiter oben in dieser Richtlinie erwähnt, an Dritte übertragen und von ihnen gespeichert. Einige der Dritten, an die wir Daten weiterleiten, haben ihre Server eventuell an Orten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums („EWR“). Sie werden auch von Mitarbeitern oder Unternehmensvertretern außerhalb des EWR verarbeitet, die für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Dazu gehören Mitarbeiter, die u. a. mit der Ausführung Ihres Auftrags, der Verarbeitung Ihrer Zahlungsdetails und der Bereitstellung von Support-Diensten beschäftigt sind. Durch die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns stimmen Sie dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung zu. Wir werden alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, damit Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie gehandhabt werden und dass die Personen, an die wir Daten weitergeben, ähnliche organisatorische und technische Maßnahmen wie wir anwenden. Wenn personenbezogene Daten außerhalb des EWR übertragen werden, werden wir versuchen, zusätzliche Schritte zu unternehmen, wie etwa (ggf.) den Abschluss von EU-konformen Datenübertragungsvereinbarungen mit dem Datenimporteur.

Alle Daten, die Sie uns bereitstellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert.

Alle Zahlungstransaktionen werden mit der SSL-Technologie verschlüsselt.

Leider ist die Übertragung von Daten über das Internet nie komplett sicher. Auch wenn wir unser Bestes tun, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der an unsere Site übertragenen Daten nicht garantieren; alle Übertragungen erfolgen auf eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, verwenden wir strenge Verfahren und Sicherheits-Features, um den unerlaubten Zugriff zu verhindern.

Unter gewissen Umständen haben Sie gemäß den Datenschutzgesetzen bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

Das Recht, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben das Recht, auf die Daten, die wir von Ihnen haben, zuzugreifen. Sie können auf einige der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, zugreifen, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen. Zusätzliche Informationen erhalten Sie, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden jeden angemessenen Wunsch auf Zugriff erfüllen. Sollte Ihr Zugriffsantrag einen unverhältnismäßig hohen Aufwand mit sich bringen, behalten wir uns das Recht vor, gemäß geltendem Gesetz eine Gebühr für diesen Arbeitsaufwand zu verrechnen.

Das Recht, die Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können unvollständige oder ungenaue Daten, wie wir von Ihnen haben, korrigieren lassen, obwohl wir eventuell zuerst die Genauigkeit der neuen Daten, die Sie uns bereitstellen, verifizieren müssen.

Das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben das Recht, uns zu ersuchen, von Ihnen erfasste Daten zu löschen, die für den Zweck, für den wir sie erfasst haben, nicht relevant sind. Somit haben Sie die Möglichkeit, uns zu ersuchen, personenbezogene Daten, für die es keinen guten Grund gibt, sie weiterhin zu verarbeiten, zu löschen oder zu entfernen. Sie können uns auch ersuchen, alle Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. In diesem Fall müssen wir Sie bitten, Ihr Konto zu schließen. Es kann gesetzliche Pflichten geben, die es uns untersagen, alle oder einige Daten über Sie unmittelbar zum Zeitpunkt Ihres Antrags zu löschen (z. B. Anti-Geldwäsche-Vorschriften), aber wir werden Ihren Antrag zum frühestmöglichen Zeitpunkt erledigen, nachdem eine geltende Datenaufbewahrungsfrist abläuft.

Das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Sie haben das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. wenn unsere Rechtsgrundlage ein legitimes Interesse (oder das eines Dritten) ist und es in Ihrer speziellen Situation einen Grund gibt, aus dem Sie Einspruch gegen die Verarbeitung einlegen möchten, weil Sie das Gefühl haben, diese beeinträchtigt Ihre grundlegenden Rechte und Freiheiten. Sie haben auch das Recht, Einspruch einzulegen, wenn Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketing aufgrund unserer legitimen Interessen verarbeitet werden. Sie können auch Einspruch dagegen einlegen, dass wir Ihnen zielgerichtete Werbung auf unserer Site präsentieren. In diesem Fall sehen Sie dann nicht weniger Werbeeinschaltungen, sondern nur Werbeeinschaltungen, die weniger relevant in Bezug auf Ihre Interessen sind. In manchen Fällen kann es vorkommen, dass wir Ihnen aufzeigen, dass wir Ihre Daten aus zwingenden Gründen, die Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, verarbeiten müssen.

Das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Aufgrund dieses Rechts können Sie uns ersuchen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Szenarien einzustellen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Genauigkeit der Daten feststellen; oder (b) wenn Sie gegen unsere Nutzung Ihrer Daten Einspruch erhoben haben, wir aber prüfen müssen, ob wir vorrangige legitime Gründe haben, Ihre Daten zu nutzen; oder (c) wenn Sie anfechten, dass unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten rechtmäßig ist.

Das Recht, die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Antrag auf Datenübertragbarkeit). Dieses Recht gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten anzufordern. Wir werden Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Beachten Sie bitte, dass dieses Recht nur für Daten gilt, deren Nutzung Sie uns zunächst erlaubt haben oder die wir zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet haben.

Das Recht, sich vom Direktmarketing abzumelden. Sie haben das Recht, Ihre Meinung in Bezug darauf, dass wir Sie mit Direktmarketing kontaktieren dürfen, jederzeit zu ändern. Sie können Ihr Recht, den Erhalt von Direktmarketing zu stoppen, ausüben, indem Sie Ihr Konto öffnen und die entsprechenden Felder, die sich auf Direktmarketing beziehen, deaktivieren oder indem Sie den Kundendienst kontaktieren. Sie können sich auch davon abmelden, indem Sie in der entsprechenden Nachricht die Anweisungen zum Abmelden befolgen. Ihre aktualisierten Einstellungen werden auf die Site angewendet, über die Sie diesen Antrag stellen. Wenn Sie Konten bei mehreren Marken, die unter Lizenzen von Gaming Innovation Group p.l.c. betrieben werden, haben, müssen Sie das gleiche Verfahren auf jeder Site, auf der Sie ein Konto haben, durchführen. Wahlweise können Sie uns auch unter [email protected] kontaktieren und wir wenden Ihre Einstellungen auf alle Sites an. Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Ihre Änderungen, die Sie an Ihren Marketingeinstellungen vornehmen, komplett verarbeitet sind. Denken Sie bitte daran, dass wir Ihnen trotzdem wichtige Service-Informationen in Bezug auf Ihre Konten und Abonnements senden, nachdem Sie sich vom Erhalt von Marketing-E-Mails abgemeldet haben.

Das Recht auf Widerruf Ihrer Zustimmung. In Fällen, in denen wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten brauchen, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

Wir werden Kopien aller Kommunikationen, die Sie uns senden (einschließlich Kopien von E-Mails) aufbewahren, um genaue Aufzeichnungen der von Ihnen erhaltenen Informationen zu haben.

Sie können Ihre Rechte auch jederzeit ausüben, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Alle Kommunikationen mit uns müssen über die E-Mail-Adresse erfolgen, die mit Ihrem Konto verbunden ist. Bevor wir auf eine Anfrage reagieren, werden wir Ihre Identität prüfen.

Zeitlimit für Antworten

Wir versuchen, alle legitimen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gemacht haben. In diesem Fall werden wir Sie verständigen und auf dem Laufenden halten.

Wir haben entsprechende Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass ein unerlaubter Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erfolgt, dass diese versehentlich verloren gehen, auf unerlaubte Weise genutzt, geändert oder offengelegt werden. Außerdem beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf jene Mitarbeiter, Bevollmächtigten, Auftragnehmer und Dritte, die diese Daten aus geschäftlichen Gründen kennen müssen. Sie verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren Anweisungen und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

Wir haben Verfahren für die Handhabung einer vermutlichen Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten eingerichtet und werden Sie und die zuständige Behörde davon verständigen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Datenaufbewahrung

Laut Gesetz müssen wir grundlegende Informationen über Sie, einschließlich Kontakt, Identität, KYC, Finanz- und Transaktionsdaten fünf Jahre oder für einen längeren Zeitraum (entsprechend den Gesetzen eines Landes), nachdem Sie Ihr Konto bei uns geschlossen haben, aufbewahren.

Sie können uns ersuchen, Ihre Daten zu löschen, indem Sie Ihr Konto schließen. In diesem Fall löschen wir unverzüglich alle Daten, abgesehen von jenen, die wir aufbewahren müssen, um unsere gesetzlichen Pflichten, wie oben angegeben, zu erfüllen.

Unter manchen Umständen kann es sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für Recherchen oder statistische Zwecke anonymisieren (sodass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). In diesem Fall verwenden wir diese Daten u. U. ohne weitere Benachrichtigung für unbestimmte Zeit.

Cookies

Onsite-Werbung

Gelegentlich platzieren wir Onsite-Werbung aufgrund der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie mit unseren Sites, Inhalten oder Diensten interagieren. Onsite-Anzeigen, manchmal auch als personalisierte oder zielgerichtete Anzeigen bezeichnet, werden Ihnen aufgrund der Daten angezeigt, die wir über Cookies erfassen.

Sie können sich vom Erhalt von Onsite-Anzeigen abmelden. Sie werden trotzdem Anzeigen sehen, aber keine personalisierten. Bitte besuchen Sie Ihre Kontoseite, um die Anzeigeneinstellungen entsprechend anzupassen.

Wie in der Cookie-Richtlinie oben beschrieben, können Sie außerdem die Einstellungen in den meisten Browsern ändern, sodass Sie verständigt werden, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder Cookies komplett deaktivieren.

Werbung auf den Sites Dritter

Wir nutzen Dritte, um Daten über die Benutzer ihrer Apps und Sites über deren eigene Cookies, Web-Beacons und andere Technologien in Bezug auf Ihre Online-Aktivitäten zu erfassen, damit wir Ihre Interessen verstehen und Ihnen Werbeeinschaltungen bieten können, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Wir kaufen Werbeflächen auf Sites Dritter und unsere Anzeigen können erscheinen, wenn der Drittanbieter entscheidet, dass unsere Anzeige gemäß den Informationen, die sie gesammelt haben, für Ihre Interessen relevant ist.

Wir stellen Inserenten oder den Sites Dritter, die unsere interessenbasierten Anzeigen einblenden, keine personenbezogenen Daten zur Verfügung, es kann allerdings sein, dass sie bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen durch die Nutzung ihrer Site (z. B. Artikel, die Sie gelesen haben, Anzeigen, auf die Sie geklickt haben usw.) oder über Datenanalyseplattformen (wie etwa Google Analytics – weitere Informationen dazu finden Sie in der Cookie-Richtlinie) erfasst haben und deshalb individuelles Werbematerial, das Ihren Interessen entspricht, auf ihrer Site veröffentlichen.

Externe Inserenten oder Werbeagenturen, die in deren Auftrag arbeiten, verwenden manchmal Technologien, um unsere Anzeigen zu schalten. Sie erhalten automatisch Ihre IP-Adresse, wenn das passiert. Es kann auch sein, dass sie Cookies verwenden, um die Wirksamkeit ihrer Werbeanzeigen zu messen und Werbeinhalte zu personalisieren.

Wir haben keinen Zugriff auf und keine Kontrolle über Cookies oder andere Features, die Inserenten oder Sites Dritter eventuell verwenden und die Handhabung von Daten durch diese Inserenten oder Websites Dritter sind nicht durch unsere Datenschutzrichtlinie gedeckt. Bitte kontaktieren Sie sie direkt, um mehr über ihre Datenschutzpraktiken zu erfahren.

Alle Änderungen, die wir künftig an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite gepostet und ggf. werden Sie per E-Mail verständigt. Bitte schauen Sie regelmäßig hier vorbei, um zu prüfen, ob unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert oder geändert wurde. Falls Sie etwaigen Änderungen nicht zustimmen, empfehlen wir, sich an den Kundendienst zu wenden oder Ihr Konto zu schließen.

Cookie-Richtlinie

Sie können die Verwendung von Cookies über Ihre Browsereinstellungen verwalten. Die Hilfe-Funktion in Ihrem bevorzugten Browser sollte Ihnen die richtigen Informationen dazu liefern. Manche Browser stellen hilfreiche Cookie-Anleitungen bereit:

Alternativ finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org/ge Unterstützung und weitere Informationen über Cookies und wie man sie verwalten kann.

Google Analytics bietet Ihnen zusätzlich seine eigenen Opt-Out-Optionen:

Hinweis: Bei manchen Mobilgeräten müssen Sie eventuell in der Bedienungsanleitung des Geräts nachlesen, wie man Cookies verwaltet.

  • Klassifizierung
  • Beschreibung
  • Absolut erforderliche Cookies
  • Diese Cookies sind unerlässlich, damit Sie auf der Website navigieren und deren Features, wie etwa den Zugriff auf sichere Bereiche der Website, nutzen können.
  • Hinweis: Wenn Sie diese Cookies blockieren, ist es nicht mehr möglich, sich auf der Site zu registrieren/authentifizieren bzw. auf bestimmte Inhalte/Funktionen zuzugreifen.
  • Performance-Cookies
  • Diese Cookies erfassen Informationen dazu, wie Kunden eine Website nutzen, zum Beispiel, welche Seiten die Kunden am häufigsten besuchen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies erfassen keine Daten, die einen Besucher identifizieren. Alle Daten, die diese Cookies erfassen, werden gebündelt und sind deshalb anonym.
  • Funktionalitäts-Cookies
  • Anhand dieser Cookies kann sich die Website bestimmte Optionen merken, wie etwa Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder Region und kann Ihnen verbesserte, persönlichere Funktionen zur Verfügung stellen. Diese Cookies können auch dazu verwendet werden, um die Änderungen zu speichern, die Sie an der Textgröße, Schriftgröße und anderen Teilen von Webseiten, die Sie anpassen können, vorgenommen haben. Sie können auch dazu verwendet werden, Dienste anzubieten, die Sie angefordert haben, wie etwa das Abspielen von Videos oder das Kommentieren in einem Blog. Die Daten, die diese Cookies erfassen, werden anonymisiert und sie können Ihre Browsing-Aktivitäten auf anderen Websites nicht nachverfolgen.
  • Zielgerichtete/Werbe-Cookies
  • Diese Cookies zeichnen Ihre Besuche auf, sowie welche Seiten Sie besucht, welche Spiele Sie gespielt, welche Finanztransaktionen Sie durchgeführt haben und wie Sie sich generell auf der Website verhalten. Diese Cookies werden dazu verwendet, Werbeeinschaltungen zu platzieren, die für Sie und Ihre Interessen relevant sind. Sie werden auch verwendet, um die Häufigkeit, mit der Sie eine Werbeeinschaltung sehen, zu begrenzen und die Wirksamkeit einer Werbekampagne zu messen. Wir werden diese Daten verwenden, um unsere Website und die angezeigte oder Ihnen zugeschickte Werbung besser auf Ihre Interessen abzustimmen. Wir teilen diese Daten zu diesem Zweck eventuell auch mit Dritten, die uns bei der Analyse der Daten helfen.

Ein Beispiel für eine Website Dritter, die eventuell Cookies auf unserer Site verwendet, sind unsere Spielanbieter. Wir bieten auf unserer Site Spiele an, die uns von Dritten zur Verfügung gestellt werden. Es kann also vorkommen, dass Sie ein Cookie von Dritten erhalten, wenn Sie deren Spiele spielen. Wenn Sie eines unserer „Teilen“-Tools verwenden, um unseren Inhalt außerhalb unserer Sites zu teilen (z. B. auf Facebook) kann es sein, dass Ihnen Cookies von diesen Websites gesendet werden.

Wir haben keine Kontrolle über die Einstellungen dieser Cookies, also empfehlen wir, weitere Informationen über ihre Cookies und wie man sie verwaltet, auf der Website dieser Drittanbieter nachzulesen.

Fragen, Kommentare und Anfragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie richten Sie bitte an [email protected]

Weitere Kontaktdaten zum Datenverantwortlichen sind:

Gaming Innovation Group p.l.c.

Data Protection Officer

@GIG Beach

Triq id-Dragunara

St. Julians, STJ3148

Malta